SONGWRITING

Strophe – Refrain – Strophe – Refrain – Bridge – Refrain – Refrain... Songs funktionieren im Prinzip immer nach der gleichen Formel. Doch so simpel das Schema ist: Ganz so einfach ist es nicht, einen guten Song zu schreiben.

W H A T / W E / N E E D . Zuerst braucht der Song eine Melodie, Harmonie und Rhythmus. Dann gehts ums Arrangement und – wenn du ein Singer-Songwriter ist – um den Text, die Lyrics. All diese Ingredienzen müssen zusammenwirken, zusammenpassen – und plötzlich wirds vielleicht komplizierter und anspruchsvoller als gedacht.

K N O W - H O W . Als ich mit 16, 17 Summer für Call You Back schrieb, hatte ich keine Ahnung von Songwriting. Ich hatte bis dahin stets nachgespielt, was mir gefiel. Meine Herangehensweise war naiv, meine Erstlinge wie Summer tönten ziemlich banal. Aber gerade deswegen irgendwie authentisch. Gut zehn Jahre später schreibe ich komplexere und freiere Musik wie Northern Lights für Bonosera.

Songs sind immer Ausdruck von Erfahrung und Persönlichkeit im Jetzt.

S T I L E / U N D / Z I E L E . Ich kann dir zeigen, wie man Songs schreibt, die Substanz und Charakter haben. Ich kann dich unterstützen auf dem Weg zu deinen Songs in deinem Stil. Ob du bereits Vorstellungen, Ideen, Skizzen hast oder praktisch bei Null beginnst: Wenn du Lust hast, begleite ich dich. Melde dich ≥